Entstehung des „Martinsweg am Mittelrhein“

Im Jahr 2017 feiern wir das 1.700jährige Jubiläum zu Ehren des heiligen Martin von Tours. Im Hinblick darauf stellte sich Pastoralreferent Volker Collinet 2016 die Frage, was Martin von Tours uns Menschen heute zu sagen hat. Er lebte als Christ in einer Zeit mit ähnlich vielen Umbrüchen, wie wir sie heute erleben. Es gab viele verschiedene Religionen und Glaubensrichtungen, die sich teilweise bekämpften. Viele Menschen lebten ohne Hilfe in Armut und Not. Martin von Tours versuchte immer wieder die konkreten Menschen in den Blick zu nehmen – gerade wenn sie den anderen aus dem Blick geraten waren. Das waren z.B. die Bettler oder die wenigen Christen auf dem Land ohne Seelsorger. Mehr lesen

Neue Messdiener in der Pfarreiengemeinschaft Waldbreitbach-Niederbreitbach-Kurtscheid

In der Pfarreiengemeinschaft Waldbreitbach-Niederbreitbach-Kurtscheid wurden am Sonntag, dem 27. August, insgesamt 13 Messdienerinnen und Messdiener während eines Familiengottesdienstes in der Pfarrkirche in Kurtscheid in ihre zukünftige Aufgabe eingeführt. Thema der Lesungstexte waren die Berufung des jungen Samuel im Tempel sowie die Rede Jesu vom rechten Dienen. Auch die Katechese griff noch einmal die Themen des besonderen Dienstes in der Kirche sowie dessen Ruf dazu, der letztlich von Gott selber kommt. Mehr lesen

Musical-Highlight in Niederbreitbach – 90 Jahre Kirchenchor „Cäcilia“

Zu seinem 90. Jubiläum hat sich der Kirchenchor „Cäcilia“ Niederbreitbach etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Unter der Leitung von Dekanatskantor Peter Uhl wagt er sich an ein Genre, dass es in Niederbreitbach nicht oft zu hören gibt: das Musical.

Am 3. September wird das Werk „Josef – Eine Traumkarriere“ (1998) des Komponisten Johannes Nitsch und des Autoren der Geschichte Jürgen Werth in der Pfarrkirche St. Laurentius aufgeführt (Beginn: 18:00 Uhr). Mehr lesen

ANgeDACHT

Ein Steg, der ins Wasser führt.
Auf den ersten Blick ein Symbol für Freiheit, für Weite, für Grenzenlosigkeit.
Für das, was wir mit Ferien, Freizeit, Urlaub verbinden.
Diese wunderbare Zeit, in der wir von vielerlei Zwängen befreit sind: von der Arbeit, vom Lernen. Mehr lesen

Familiengottesdienst im Freizeitpark Niederbreitbach

Am 25.06.2017 hatte die Pfarreiengemeinschaft zum Familiengottesdienst unter freiem Himmel im Freizeitpark Niederbreitbach eingeladen. Die bevorstehenden Ferien waren das Thema des Gottesdienstes. Gemeinsam wurde symbolisch ein Koffer gepackt. Leider war das Wetter noch nicht ganz in Ferienlaune, so dass während des Gottesdienstes kurzerhand in ein Zelt umgezogen werden musste.

Familiengottesdienste finden regelmäßig statt (Termine siehe Pfarrbrief). Weitere Mitstreiter im Vorbereitungsteam sind jederzeit willkommen. Interessierte können sich im Pfarrbüro melden. Zu den Bildern

Fronleichnam & Pfarrfest 2017

In diesem Jahr fand die Feier von Fronleichnam mit anschließendem Pfarrfest in Niederbreitbach statt. Nach der Festmesse, mitgestaltet von den Kirchenchören der Pfarreiengemeinschaft, wurde das Allerheiligste bei herrlichem Wetter durch die Straßen getragen. Mit dabei waren Gruppierungen und Abordnungen verschiedener kirchlicher und weltlicher Vereine sowie viele große und kleine Gemeindemitglieder. Mehr lesen und zur Bildergalerie