Pfarreienrat

Nach der Mandatsverlängerung im Zuge der Nichterrichtung der „Pfarreien der Zukunft“ im Bistum Trier wurde in allen Pfarrgemeinderäten Anfang 2020 der Beschluss gefasst, dass sich der Pfarreienrat bis zu den nächsten Pfarrgemeinderatswahlen aus den aktuell bestehenden Pfarrgemeinderäten konstituiert.

Als amtliche Mitglieder gehören dem Pfarreienrat die Herren Pfarrer Burg und Hartmann an, ebenso Frau Gemeindereferentin Petra Collinet.

1. Vorsitzender: Pfarrer Marco Hartmann
2. Vorsitzender: Christina Juhr
Schriftführerin: Anna-Lena Zimmermann
Beisitzer: Marius Paganetti

Das Mitwirken in den verfassten Gremien, zu dem auch der Pfarreienrat gehört, ist eine verbindliche und institutionalisierte Form der Mitverantwortung, um die pastorale Arbeit vor Ort aktiv mitzugestalten. Aufgabe des Pfarreienrates ist es insbesondere, eine pastorale Planung für die Pfarreiengemeinschaft zu erarbeiten sowie die Aufgaben und deren Umsetzung in der Pfarreiengemeinschaft zu verabreden.