Bitttage vor Christi Himmelfahrt

„Bittet und es wird euch gegeben.“ (Mt 7,7). In den drei Tagen vor dem Fest Christi Himmelfahrt werden seit alter Zeit Bittgänge um den Erntesegen abgehalten. Auch wir möchten diese Tradition der Bitttage mit Bittgängen, Bittmessen und Bittandachten in unserer Pfarreiengemeinschaft auf-greifen.
Die Bittgänge in der Natur sind ein sehr altes Zeichen, den Glauben an Gott, an die Macht des Gebetes und die Fürsprache der Heiligen zu bekunden.
Folgende Bittgottesdienste finden statt:

  • Montag, 23. Mai 2022, 18.30 h in Roßbach; Bittandacht vor ausgesetztem Allerheiligsten; Eucharistischer Segen; anschl. Bittmesse
  • Dienstag, 24. Mai 2022, 18.30 h in Kurtscheid; Statio in der Pfarrkirche; Bittgang zum alten Wasserturm; Bittmesse im Anschluss
  • Mittwoch, 25. Mai 2022, um 18.00 h in Niederbreitbach Statio am Auer Kreuz, anschl. Bittgang nach Bürder; Bittmesse als Vorabendmesse zum Hochfest Christi Himmelfahrt um 19.00 Uhr

Herzliche Einladung!