Wir mit Euch – Neue Dekanatsleitung nimmt lokale Kirchenentwicklung in den Blick

Nach vorne schauen, gutes Bewahren, Neues anpacken, das machen Peter Dörrenbächer und Susanne Schneider seit kurzer Zeit in Neuwied. Dörrenbächer, der erst kürzlich als Pfarrverwalter in Engers und Heimbach Weis eingeführt wurde, ist auch der neue Dechant im Dekanat Rhein-Wied und führt die Geschäfte zusammen mit Susanne Schneider, die seit Januar geschäftsführende Dekanatsreferentin ist.

„Wir wollen mit den Menschen vor Ort an einem neuen Weg für eine diakonische Kirche arbeiten,“ sagt die 54 jährige Susanne Schneider, die als Sozial- und Religionspädagogin hier bereits in Koblenz verschiedene Projekte der Jugendsozialarbeit und der Gemeindecaritas aufgebaut und begleitet hat. Mehr lesen

An(ge)dacht – Wähle das Leben

Kennen Sie die amerikanische TV-Serie: „Mein Leben mit 300 kg“? Dort werden übergewichtige Patienten über ein Jahr mit der Kamera begleitet. Sie wurden in das Abnehmprogramm von Dr. Nowzaradon aufgenommen. Für viele Patienten geht es sprichwörtlich um Leben und Tod, denn ihr Körper wird durch das hohe Gewicht und die ungesunde Ernährung langsam zerstört. Ihre Lebenserwartung hängt entscheidend davon ab, dass sie ihr Gewicht reduzieren. Und so kommen sie regelmäßig zum Wiegen in die Klinik. Angespannt warten sie auf das Ergebnis und mit gehörigem Respekt auf die Reaktion des Arztes. Viele Patienten benehmen sich wie (unartige) Kinder und fragen sich: Habe ich ihn enttäuscht, weil ich die geforderten Kilos nicht abgenommen habe? Wird er mit mir schimpfen? Oder: Wird er mit mir zufrieden sein und mich loben, weil ich die Vorgabe erfüllt habe? Mehr lesen

„Zeit des Hoffens“ – Frühschichten in der Fastenzeit in der Pfarrgemeinde Kurtscheid

In diesem Jahr werden wir auf Grund der Corona Pandemie keine Frühschichten im gewohnten Sinne in unserer Pfarrgemeinde anbieten können. Stattdessen laden wir Sie alle herzlich ein, sich zu Hause mit Texten und Gebeten Gedanken zur diesjährigen Fastenzeit zu machen. Dazu werden am Sonntag, dem 28.02., 07.03., 14.03. und 21.03. Textvorlagen für die Fastenwoche in der Hl. Schutzengelkirche Kurtscheid ausliegen. Mehr lesen

Weltgebetstag der Frauen am 5. März 2021

Einladung zum Weltgebetstag Gottesdienst 2021 aus VANUATU – Kurz und knackig – aber sicher!
Thema: „Worauf bauen wir!“
Ort: Pfarrkirche St. Laurentius Niederbreitbach
Tag: Freitag, 05.März 2021 17:00 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich

Was für ein Jahr liegt seit dem letzten Weltgebetstag hinter uns! Trotzdem lassen wir es uns nicht nehmen und schauen weiter über den Tellerrand, nach vorn und nach Vanuatu. Der Gottesdienst wird „kurz und knackig“ in enger Anlehnung an die vorbereitete Gottesdienstordnung der Frauen aus Vanuatu gebetet. Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, der aus 83 Inselgruppen besteht und ca. 267.000 Einwohner zählt. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes haben die Frauen aus Vanuatu den Bibeltext aus Matthäus 7, 24-27 (vom Hausbau) gewählt und wollen uns mit diesem Text ermutigen, das Leben auf den Worten Jesu aufzubauen. Der Gottesdienst wird auch musikalisch gestaltet. Vielen lieben Dank schon an dieser Stelle für die Unterstützung. Mehr lesen