Firmung

In diesem Jahr sind die Jugendlichen, die aktuell eine neunte oder zehnte Klasse besuchen und noch nicht gefirmt sind, eingeladen, das Sakrament der Firmung zu empfangen.

Bis Anfang Februar werden wir versuchen, alle Jugendlichen, die infrage kommen, persönlich anzuschreiben. Aufgrund der „Kann-Kind-Regelung“ und den vielfältigen weiterführenden Schulformen, die Jugendliche unserer Pfarreiengemeinschaft besuchen, ist es möglich, dass einzelne Jugendliche nicht angeschrieben werden.

Deshalb bitten wir die Jugendlichen und auch alle anderen Mitglieder unserer Pfarreiengemeinschaft, junge Menschen, die für das Sakrament infrage kommen, anzusprechen, so dass diese sich in einem unserer Pfarrbüros (Waldbreitbach 02638/223 oder Kurtscheid 02634/8702) melden können.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage sind wir gezwungen die Firmvorbereitung vor allem digital durchzuführen, nähere Informationen dazu sind in den Pfarrbüros zu erfragen.

Ein digitaler Informationsabend für Firmbewerber*innen und deren Eltern findet am 10.02.21 um 18:00 Uhr statt. Die Zugangsdaten für die Videokonferenz erhalten die Firmbewerber*innen mit ihrer Anmeldebestätigung.

Für die Durchführung der Firmung werden noch Firmbegleiter*innen benötigt. Mitmachen kann jeder, egal ob Eltern, Jugendliche, die in den letzten Jahren gefirmt wurden, oder einfach Interessierte. Alle die daran Interesse haben, melden sich einfach bei Pfarrer Andreas Burg (andy-burg@web.de oder 02638946121).

Pfarrer Andreas Burg

Foto: Bernhard Riedl in Pfarrbriefservice.de