Firmung

Das Sakrament der Firmung wird in der Regel alle zwei Jahre durch den für uns zuständigen Weihbischof Jörg Michael Peters gespendet.
Die Firmung ist das Sakrament, in dem uns Gottes Geist zugesagt wird, um uns in der Gotteskindschaft tiefer zu verwurzeln und unsere Verbindung mit seiner Kirche zu stärken. Wer gefirmt wird, soll durch die Gabe des Heiligen Geistes gestärkt werden auf seinem Lebens- und Glaubensweg.

Die Vorbereitungszeit ist geprägt durch regelmäßige gemeinsame Treffen der Firmbewerber, begleitet durch Firmkatechetinnen und –katecheten. Lebens- und Glaubensthemen werden angesprochen, Gemeinschaft erlebt und gefeiert.

Folgende Firmtermine sind für das Jahr 2019 vorgesehen:

Freitag, 01. Februar, 18 Uhr, Pfarrkirche Kurtscheid
Samstag, 02. Februar, 17 Uhr, Pfarrkirche Niederbreitbach