Alle Artikel von cj@salzkoerner

Einführung der neuen Messdienerinnen und Messdiener

Am Sonntag, den 8. September 2019, werden im Rahmen des Sonntagshochamtes in Kurtscheid die neuen Messdienerinnen und Messdiener unserer Pfarreiengemeinschaft eingeführt. Ab diesem Tag dürfen sie dann ganz offiziell den Dienst am Altar verrichten.

Diese hl. Messe feiern wir als Familiengottesdienst, musikalisch mitgestaltet in bewährter Weise von der Schutzengelband.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Gottesdienstbesucher zu einem gemütlichen Beisammensein vor der Kirche sehr herzlich eingeladen.

170 Jahre Kapelle Reifert

Der Ort Reifert feiert am Sonntag, den 8. September seine Kirmes. An diesem Tag wird die Reiferter Kapelle 170 Jahre alt. Sie wurde am 8. September 1849 als neue Kapelle auf den Namen „Maria Geburt“ eingeweiht.

Aus diesem Grund wird am Sonntag, den 8. September, um 10 Uhr ein Festhochamt in der Kapelle gefeiert.

Die Reiferter freuen sich, diesen besonderen Gottesdienst und die Kirmes gemeinsam mit vielen Gästen zu feiern.

Für die Dorfgemeinschaft Reifert, Herbert Heßler

Kinder- und Messdienerfreizeit in den Vogesen 13.07. – 20.07.2019

Am 13. Juli machten sich morgens früh 23 Kinder aus der Pfarreiengemeinschaft Waldbreitbach – Niederbreitbach – Kurtscheid zusammen mit sieben Betreuern sowie Pfarrer Andreas Burg auf den Weg in die Hohwaldhütte in die Vogesen. Dort wurden wir von unserem Küchenteam sowie unserem Hüttenwart mit seiner Familie bereits erwartet. In den nächsten Tagen haben wir die Umgebung erkundet, getreu dem Motto: „Das Wandern ist des Müllers Lust“. Ein Highlight war der Aufstieg auf den „Champ du Feu“, wo wir dann frische Pfannkuchen selbst zubereiteten. Bei dieser Tour kamen wir über Heidelbeerfelder und die Kinder konnten selbst die leckeren Früchte für die Pfannkuchen pflücken. Neben all den Wanderungen wurde auch die nähere Umgebung um’s Haus erkundet – Staudämme und eine große Murmelbahn im Wald gebaut. Gesellschaftsspiele, kreative Angebote standen auch auf dem Programm. Darüber hinaus fand ein Kino- und Karaokeabend mit selbst gemachtem Popcorn statt. Zum Abschluss wurde das Freizeit- und Erlebnisbad in Hassloch besucht. Müde und erschöpft kehrten wir nach Hause zurück. Es war eine tolle Freizeit mit vielen Erlebnissen.

Danke an alle Betreuerinnen und Betreuer sowie allen, die die Freizeit finanziell unterstützt haben.

Pfarrer Andreas Burg